Marcus Schmitz

Marcus Schmitz

Mechanische Künste

Die Industriekultur, die uns geprägt hat, ist Rahmen, Idee und Quelle. Unter Berücksichtigung der Ästhetik des Maschinenbaus fertige ich Einrichtungsgegenstände mit Funktion. Klare Formen, Liebe zum Detail und präzise mechanische Bewegungen charakterisieren die Unikate. Zum Anfassen, Betrachten, Entdecken und Bestaunen. Ehrlich und gerade sind auch die verwendeten Materialien: Gußeisen, Stahl, Nichteisenmetalle, Glas, Stein und Holz. Die Maschinenteile, die ich zusammenfüge, haben in ihrem Vorleben selten miteinander kommuniziert.

Die auf den folgenden Seiten vorgestellten Wohnmaschinen sind, jede für sich, einzigartig.

Exakt nach zu fertigen sind sie kaum, denn der Zufall ist mein grösster Lieferant. Da er nicht immer kooperiert, wird jedes Exponat 

ANDERS ALS DIE ANDEREN